altIMG_5668Bei den Sächsischen Landesmeisterschaften der Senioren im Gerätturnen ging es am 11.03.2017 in Riesa nicht nur um Punkte und Medaillen, sondern auch um die Qualifikation für die Deutschen Seniorenmeisterschaften im Juni dieses Jahres in Berlin. Je Altersklasse konnten sich der/die Sieger/in und der/die Zweitplatzierte einen Startplatz für die im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes stattfindenden Deutschen Seniorenmeisterschaften sichern. Vom USC Leipzig gingen Dr. Claudia Schramek(AK 60-64), Sabine Branser(AK 50-54), Werner Reutter (AK 70-74) und Kar- Heinz Hempel (AK 55-59) unter besten Wettkampfbedingungen an den Start. Drei Landesmeistertitel und ein Vize- Landesmeister (Karl- Heinz Hempel) sowie für alle die „Fahrkarte“ zu den Deutschen Seniorenmeisterschaften – ein nahezu optimales Ergebnis am Ende des Wettkampfes für die USC- Sportler!

DSCI2266Dabei sah es einige Tage vor dem Wettkampf noch nicht nach solchen Erfolgen aus. Werner Reutter plagten Bewegungseinschränkungen in der Schulter, weshalb noch völlig unklar war, ob er überhaupt würde turnen können. Sabine Branser hatte aufgrund einer schweren Virusinfektion erst drei Wochen vor der Landesmeisterschaft wieder Trainingsbelastungen auf sich genommen. Beide bestritten ihre Gerätübungen jedoch ohne nennenswerte Fehler und siegten jeweils mit deutlichem Vorsprung. Mit knappem Vorsprung verwies Dr. Claudia Schramek ihre „Dauer- Konkurrentin“ Elke Böhm von Turbine Leipzig auf den zweiten Platz und konnte sich erstmals den Landesmeistertitel in ihrer Altersklasse sichern. Für Karl- Heinz Hempel war es nach fast 15 Jahren Turn- Pause der erste Wettkampf. Und so fühlten sich der zweite Platz und die Qualifikation zur Deutschen Seniorenmeisterschaft für ihn eher wie ein Sieg an. Die Wettkampfleitung hatte versehentlich die Medaillen in der Geschäftsstelle des Sächsischen Turnverbandes vergessen. Deshalb hatte man kurzentschlossen für die Medaillengewinner Piccolo- Flaschen Sekt organisiert und diese mit den Urkunden übergeben. Die Medaillen werden nachgereicht, wurde versichert!

Traditionell wurde nach dem nächsten Training mit allen Turnerinnen und Turner des USC auf die erfolgreichen Wettkämpfer mit Rotkäppchen -Sekt angestoßen.

Die Deutschen Seniorenmeisterschaften finden am 06. und 07. 06.2017 im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes in Berlin statt. Bis dahin gilt es, im Training die Übungen zu stabilisieren und an einzelnen Geräten eventuell noch höherwertige Elemente in die Übungen einzubauen, um mit höheren Ausgangswerten an den Start gehen zu können.

Sabine Branser (USC Leipzig)

Büro

 
Adresse:

Am Sportforum 3
Hauptgebäude, rechter Aufgang, Raum 3.02.4                                    04105  Leipzig

Telefon: (0341) 355 873 82 Neu!
Fax: (0341) 355 873 83 Neu!
  Di 15:00-19:00
Do  17:00-19:00
Sprechzeit Vorstand nach Vereinbarung