altimage3Am vergangenen Mittwoch haben 4 Leipziger Grundschulen die 3. „Jugend trainiert für Olympia“- Basketball-Stadtmeisterschaften ausgespielt. In der Sporthalle am Rabet setzten sich überraschend aber verdient die Rabet Rabbits durch. Ausgerichtet wurde das Turnier von der Basketballabteilung des USC Leipzig e.V.

image2Die Rabet Rabbits von der Schule am Rabet, die LIS Lions der International School, die Pablo-Neruda-Schule und die 3. Grundschule nahmen am Turnier teil. Im Modus "jeder gegen jeden" zeigten die Dritt- und Viertklässler viele tolle Aktionen. Dabei setzten sich am Ende die Rabet Rabbits mit ihrem tollen Passspiel vor den Augen von Ruben Wöllert, Spieler der Uni-Riesen und an dem Tag als Kampfrichter fungierte, durch. Den zweiten Platz erkämpfte sich die Mannschaft der Pablo-Neruda-Schule im letzten Spiel des Tages gegen die LIS Lions der International School, welche dritte wurden. Den 4. Platz erreichten die Kinder der 3. Grundschule. Bei der Siegerehrung überreichten die Pro B Spieler Robert Kaiser und Ruben Wöllert Medaillen und Urkunden, welche von der Sächsischen Bildungsagentur bereitgestellt wurden.

Auch im nächsten Jahr soll das Turnier wieder stattfinden und sich im Wettkampfkalender der Leipziger Grundschulen etablieren.