Berichte

alt

21. Lipsiade -13Am 21.06.2014 fand im Stadion des Friedens die 21. Lipsiade der Volleyballer U 13 bis U 20 statt. Die Meldung der U 13 männlich stand unter dem Motto " Spaß haben und Wettkampferfahrung sammeln". Kilian, Adrian, Eamonn, Arthur und Cornelius standen erstmalig bei einem Wettkampf auf dem Spielfeld.

Am Start waren 9 Mannschaften der TSG Markkleeberg,VV DJK Colditz, L.E. Volleys, SV Reudnitz, des Schillergymnasiums und unsere Jungs. Die Hauptrunde wurde in drei Staffeln mit 2 Gewinnsätzen ausgespielt. Die U 13 des USC traf auf die Jungs des Schillergymnasiums und der L.E. Volleys III. Der Spielmodus schrieb 3 gegen 3 auf einem Spielfeld von 6 m x 12 m vor, so dass die jüngeren Spieler Adrian, Kilian und Eamonn abwechselnd eingesetzt wurden.

21. Lipsiade -4

Das Spiel gegen die Schillers gewannen Arthur, Cornelius, Adrian (1. und 3. Satz) und Eamonn (2. Satz) 2:1. Beim Spiel gegen die Jungs der L.E. Voleys III waren Adrian (1. Satz), Arthur, Cornelius und Kilian (2. Satz) mit 2:0 erfolgreich. In der Finalrunde (1.-3. Platz) trafen unsere Jungs auf die wettkampferfahrenen Spieler des VV DJK Colditz und der L.E. Volleys I und unterlagen nicht ganz kampflos jeweils 2:0. Beim Spiel gegen die L.E. Volleys I erzielten Adrian (1. Satz), Cornelius, Arthur und Kilian (2. Satz) 26 von 50 möglichen Punkten. Dem VV DJK Colditz rangen Arthur, Cornelius, Adrian (1.Satz) und Eamonn 29 Punkte ab.

21. Lipsiade -10

Für ihren ersten Wettkampf übertrafen die Jungs der U 13 mit dem 3. Platz bei weitem die Erwartung ihrer Trainerin, der Eltern und Großeltern.

An dieser Stelle noch ein herzlicher Dank an den Fanblock bestehend aus Muttis, Vatis und Großeltern.