14.06.2018 - 16:32

Die Weichen für die neue Saison sind gestellt

Rechtzeitige Trainerverpflichtung bei den Uni-Riesen sichert planmäßige Vorbereitung des Regionalliga-Teams

Die USC-Basketballer werden mit Jens Dietze (36) in der Coaching-Zone die Basketball Regionalliga-Saison 2018-2019 bestreiten. Sie folgen damit ihrer Linie, auf Personal aus den eigenen Reihen zu setzen sowie selbst Trainer- und Schiedsrichternachwuchs auszubilden.

Jens Dietze, der hauptberuflich als Webentwickler und Projektmanager arbeitet, ist seit vier Jahren beim USC: als Spielertrainer eines Teams, dem in dieser Zeit der Durchmarsch von der Bezirksliga bis zur Oberliga-Qualifikation gelang! Seine Karriere begann er vor mehr als 20 Jahren beim TSV Kitzscher, wo er u.a. mit dem langjährigen USC-Center Lutz Liebich auf dem Parkett stand und Jugendmannschaften trainierte. Als C-Lizenz-Trainer im Herrenbereich machte er sich beim SV Automation Leipzig in der Oberliga Sachsen einen Namen. Vor zweieinhalb Jahren übernahm er mitten in der Saison das abstiegsgefährdete Team und führte es noch auf Platz sieben. In den beiden Folgejahren spielte er um die Meisterschaft mit…

USC-Abteilungsleiter Dominik Braun äußerte sich sehr zufrieden. „Wir konnten einen Mitstreiter gewinnen, der gut zu uns passt, der Führungsqualitäten nachgewiesen hat und der sich auch abseits des Parketts stark engagiert.“ Jens Dietze freut sich auf die Herausforderungen der Regionalliga. „Ich kenne die meisten Spieler schon gut und bin der Überzeugung, dass sie sich letzte Saison etwas unter Wert verkauft haben. Mein Ziel ist es, mit einigen Verstärkungen und unter Einbeziehung der nachrückenden Jugendspieler ein möglichst homogenes Team zu formen, das vom ersten Spieltag an nichts mit dem Abstieg zu tun haben wird.“

Die ersten Schritte sind bereits getan. Das Try out am vergangenen Freitag war sehr gut. Auch unsere Talente (U18) haben sich unlängst mit ihrem Sieg beim renommierten Zehlendorfer Nachwuchsturnier in Position gebracht. Bis zum 30. Juli sollte die Kaderplanung abgeschlossen sein. Da beginnt die unmittelbare Saisonvorbereitung mit dem obligatorischen Fitness-Programm. Ab dem 13. August geht es dann wieder richtig mit dem orangenen Leder zur Sache.