05.04.2019 - 11:50

USC-Büro mit neuem Gesicht und zusätzlicher Öffnungszeit

Personelle Verstärkung durch Franz Leonhardt

Entlastung für den Vorstand sowie eine Optimierung von Kommunikation und Verwaltungsarbeit – das sind die Erwartungen an Franz Leonhardt, den neuen Mitarbeiter in der USC-Geschäftsstelle. Erstes sichtbares Zeichen ist die Erweiterung der Büro-Öffnungszeiten im Sportforum. Ab sofort finden USC-Mitglieder und alle interessierten Leipziger nun am Freitag zwischen 13.00 und 15.00 Uhr einen Ansprechpartner vor Ort.

Der 22jährige Lehramtsstudent ist Mitglied der Abteilung Basketball und einer der Leistungsträger bei den Uni-Riesen. Sein Interesse an Sportpolitik und Verwaltung hat ihn bewogen, sich für die Stelle im Management des Universitätssportclubs zu bewerben: „Schon in jungen Jahren trainierte ich in unterschiedlichsten Sportarten wie Turnen, Leichtathletik und Fußball, ehe ich mich komplett für die Sportart Basketball entschied. Auf dem Chemnitzer Sportgymnasium hatte ich die Möglichkeit, in eine Vielzahl von Sportarten reinzuschnuppern und mich sportlich auszuleben. Nach der Schule absolvierte ich ein FSJ in meinem Basketballverein und erhielt dabei einen Einblick in die Geschäftsstellenwelt. Mit meinem Studienbeginn im Jahr 2016 wechselte ich zum traditionsreichen USC-Leipzig. Als ich erfuhr, dass der Verein einen neuen Mitarbeiter sucht, war ich direkt interessiert, wieder Teil einer sportlichen Organisation zu werden.“

Der Vereinsvorstand freut sich, einen jungen engagierten Mitarbeiter für die anstehenden Herausforderungen gefunden zu haben. Wir wünschen viel Erfolg und natürlich auch Spaß bei der Arbeit.